§ 9 Satzungsänderung und Auflösung

Satzungsänderungen und Auflösung bedürfen einer Zweidrittelmehrheit der Delegiertenversammlung. Anträge auf Satzungsänderungen müssen 4 Wochen vor einer Delegiertenversammlung vorliegen. Der Poststempel (als Datumsangabe) entscheidet über den Eingangstermin. Verabschiedet auf der Delegiertenversammlung des Landesfrauenrates Baden-Württemberg am 17.November 1990 in Stuttgart.

Artikel drucken